gorn.ch

Tobias Ebnöther's personal blog

Magnete, Batterien und LEDs

Am Donnerstag habe ich folgende Dinge bestellt:

100 Magnete bei Supermagnete, kamen bereits am Dienstag an.

100 Batterien bei Amazon (die sind heute gekommen, allerdings von einem recht zwilichtigen Shop und nicht Amazon selber).

100 LEDs bei led24.ch auf die Warte ich allerdings noch und hab auch noch keine Versand E-Mail oder ähnliches bekommen.


Wer bessere Shops kennt, bitte bescheid geben :)
Halbe Throwies! Hoffentlich ist bis zum Weekend alles da :) Weitere Fotos folgen...
Comments (8)  Permalink

Comments

christian @ 22.08.2007 19:11 CEST
Ich denke ich weiss was du basteln willst. :-)

Ich habe für dasselbe Projekt meine Batterien bei http://www.batterienonline.ch/ch/index.php bestellt, die waren mit Abstand am günstigsten. Und die LEDs bei Conrad Electronic, aber dort ist Versand und Mindestbestellmenge etwas kostspielig.
Greynor @ 22.08.2007 19:18 CEST
Was wird dann daraus? Ein 10x10 LED Bild?
ebi @ 22.08.2007 19:27 CEST
Normalerweise bestell ich auch bei batterienonline, aber bei den CR2032 stand es 5.30Fr vs. 1.3€ für den selben fünfer Pack, kam somit einiges billiger :)

(Geschenke scheinen bei den Shops mommentan voll in zu sein, von supermagnete hab ich 10 kleine Würfelchen gekriegt mit denen ich noch nix anzufangen weiss und von "amazon" ein 10er Set verschidenster Knopfzellen [leider 1.5V])

@Grey: Sieh dir mal das an: http://www.youtube.com/watch?v=TrnLF04qmsM
Alain @ 22.08.2007 23:33 CEST
Also die geschenkten Magnete kannst sonst getrost mir geben. Haben da so eine affine Kücheneinrichtung, du weisst schon... ;)
Garbor @ 25.08.2007 11:10 CEST
Coole Sache, was es nicht alles gibt :)

Ich habe gerade für eine Hochzeit Luftballons mit Helium organisiert und mich gefragt ob das nicht ne coole Sache währe bei Nacht 100 Ballons mit LED's zu starten ;)

Kannst Du mal wiegen was Batterie und LED zusammen auf die Waage bringen?
ebi @ 26.08.2007 20:16 CEST
Ich hab leider keine Wage die für so geringe Mengen geeignet ist, aber auf der Küchenwage sieht es wie 5g aus (ohne Klebeband).
Garbor @ 27.08.2007 10:22 CEST
Ok, ich hab mir kurzfristig 2 (total überteuerte Knopfzellen) besorgt und diese mit LED's aus einer alten Ikea Leuchte bestückt:)

Da die Hochzeit bereits am Samstag stattgefunden hat, war das alles etwas kurzfristigt. Ich hab dann bei später Stunde einen Versuch gestartet, allerdings hab ich pro LED 2 Ballons gebraucht. Das Licht war echt lange am Nachthimmel zu sehen, allerdings wärs sicher Ökologisch keine so schöne Sache Hunderte von Knopfzellen in den Wäldern zu verteilen :)
Hibon @ 01.09.2007 11:25 CEST
Ich hab die Batterien auch ursprünglich bei Amazon bestellt. Das war aber drecksteuer :). Über Metalab.at hab ich dann eine Firma in Deutschland gefunden die LED-Throwies fertig für 12€ pro 50 Stück verkauft. Für die Lieferung nach Österreich latzt man zwar nochmal um die 5 € war aber trotzdem noch billiger als das Zeug einzeln zusammenzukaufen. http://www.ozhobbies.eu/component/page,shop.browse/category_id,29/option,com_virtuemart/Itemid,1/

Hibon
No new comments allowed (anymore) on this post.
Powered by Flux CMS